Fandom


Boies ist der Boss des 13. Kapitels in Fire Emblem: The Blazing Blade. Er ist ein Mitglied der Black Fang und wurde geschickt um Hector und Eliwood zu töten, bevor sie das Schloss von Marquis aus Santaruz erreichen. Während Boies außerhalb der Burg Stellung bezieht, unterhalten sich Ephidel und Lord Helman. Da Lord Helman den Lords alles erzählen will tötet Ephidel den Marquis, jedoch stirbt dieser nicht sofort.

Boss Werte Bearbeiten

Kapitel 13; Suche nach Wahrheit Bearbeiten

Starterklasse Level KP Stä Mag Fäh Ges Glk Ver Res Kon Beweg
Ritter 13 27 12 0 8 4 1 13 7 13 4
Affinität Skill Waffe Inventar
- - Stahllanze -

Starterklasse Level KP Stä Mag Fäh Ges Glk Ver Res Kon Beweg
Ritter 13 31 14 0 10 5 1 14 8 13 4
Affinität Skill Waffe Inventar
- - Stahllanze -

Kampfzitat Bearbeiten

Wie das? Du bist tatsächlich so weit gekommen? Dieses wertlose Söldnerpack war das viele Geld nicht wert!

mit Eliwood

Boies: So weit zu kommen ist nicht übel, Jungchen!

Eliwood: Wo ist Marquis Santaruz?

Boies: Ich nehme an, er ist bereits auf dem Weg in ein besseres Leben. Gahah! Gegeh heeee!

Eliwood: Elender Hundsohn!

mit Hector

Hector: Komm raus! Wir sind hier!

Boies: Schön, schön, schön! Wie ich sehe, bist du noch am Leben. Du wirst bemerken, dass ich etwas stärker bin als jene Narren, denen du dich zuvor stellen musstest!

Hector: Was hast du Marquis Santaruz angetan?

Boies: Das möchtest du wohl gerne wissen, wie? Nun, zuerst musst du mich allerdings bezwingen!

Todeszitat Bearbeiten

Du hast mich geschlagen... Doch zu seiner Rettung kommst du zu spät... Was... was für ein Jammer, was Jungchen? Geha ha... geha!

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.