“... Die Zeit ist gekommen... ...Meine Auferstehung steht bevor... Und jetzt, Menschen... Beklagt Euer Schicksal. Weint für die Toten. Verzweifelt für die Lebenden. Jammert und zittert vor Trauer. Kriecht in Ehrfurcht und Angst! Ich bin zurückgekehrt.”
—Formortiis der mit seinem Körper wiedererweckt wird auf Eirikas Route.


Fomortiis ist der Finalgegner aus Fire Emblem: The Sacred Stones. Fomortiis ist der Dämonkönig, Herr der Finsternis. Der die Weltordung neu gestallten will.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...

Boss Werte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finale;[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Starterklasse Level KP Stä Mag Fäh Ges Glk Ver Res Kon Beweg
Dämonenkönig 20 120 23+ 0 20+ 18 10+ 25+ 25+ 25 2
Affinität Skill Waffe Inventar
Dunkel - Dämonenlicht Verwüster Alptraum -

Je nach ausgerüsteter Waffe erhöhen sich seine Werte.

Kampfzitat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(besitzt keins)

mit Eirika (Eirika Route)

Lyon... Leih mir deine Kraft!

mit Ephraim (Ephraim Route)

Dämonenkönig... Ich werde dich töten!

Todeszitat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(besitz keins)

Letzte Worte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

“Gaa... grrr... Widerwärtiger Heiliger Stein... Ich werde kein zweites Mal die Gefangenschaft erleiden. Wie? Ihr besitzt nur einen... Täuscht euch nicht selbst. Ihr könnt mich nicht gänzlich einkerkern... Ich werde diesen verwünschten Fels und eure verfluchten Knochen zu Staub zermalen!”
—Fomortiis letzte Worte bevor seine Seele wieder in den Stein eingesperrt wird.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.