Noch eine Reise ist das 11. Kapitel im Hector Modus in Fire Emblem: The Blazing Blade.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Jahr später...

Ein Monat ist vergangen, seit man von Marquis Pheraes Verschwinden hörte. Gerüchte und Spekulationen wuchern in den Straßen von Lycia. Das Oberhaupt des Hauses Ositia, Lord Uther, scheint jedoch kein Interesse daran zu zeigen. Des Marquis' jüngerer Bruder wird seit jeher vom Volk als 'eigenwillig' angesehen. Er und der Sohn von Marquis Pherae, Eliwood, sind sehr gute Freunde. Ein heißblütiger junger Mann wie er, kann den Wunsch eines Freundes nicht ignorieren. Hector, der jüngere Bruder von Marquis Ositia. Eines Tages wird er sich zu einem tapferen General aufschwingen. Einem gefürchteten, willensstarken Krieger. Der Pfad, den er wählte, wird ihn an die Grenzen seiner Kraft führen.

Boss-Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...

Sonstige Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

.

Vorheriges Kapitel:
Kapitel 10: Die fernen Ebenen
Noch eine Reise Nächstes Kapitel:
Kapitel 12: Gleich und Gleich...
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.